DIE WEIßEN ROSEN
Idee
http://www.dieweissenrosen.de/index.php

© 2015 DIE WEIßEN ROSEN
Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Idee
 

Die weißen Rosen heißen "Athena" und sind in Anlehnung an das Lied von Nana Mouskuri "Weiße Rosen aus Athen" so benannt worden. Hier der offizielle Text des Züchters Kordes-Rosen:

Diese Rose erinnert sofort an den berühmten Song: "weiße Rosen aus Athen". Sie besticht durch ein tolles Aufblühverhalten und ein lange Haltbarkeit in der Vase. Sie ist nicht nur für den Produzenten etwas ganz Besonderes, sondern auch für die Kunden. Die weiße Blüte kommt durch das dunkle Laub sehr gut zur Geltung. Durch diese Eigenschaften hat „Athena“® sich einen festen Platz im bestehenden Rosensortiment gesichert


Vielleicht kann man auch etwas Urlaubsstimmung assoziieren, das Weiß-Creme für die südeuropäische Leichtigkeit, das Vergessen des Alltags, wenn man bei einem lauen Lüftchen gedankenverloren über das blaue Meer schaut.

Unsere Kinder und Enkelkinder sind...

...„Die weißen Rosen ohne Dornen“

  • Wenn   W I R    jetzt nicht aufstehen um unsere Menschen- und damit Grundrechte  einfordern, wer dann?
  • Wir wollen in Respekt, Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit und Liebe leben.

Jetzt!

  • Im Grundgesetz sind unverbrüchlich und unveräußerlich seit 1949 die Regeln garantiert, die es uns erlauben in Freiheit zu leben!
  • Wir arbeiten jeden Tag redlich mit Spaß und viel Herz.
  • Aus dem Ergebnis unserer Arbeit werden wir die Gemeinschaft finanzieren – jedoch sind wir frei und nicht Sklaven der von uns bestellten Sachwalter.
  • Wacht auf und zeigt das wir ruhig, mit Respekt und Achtung unseren Forderungen ein Zeichen setzen.

Jetzt!

  • Tragt die weiße Rose als Zeichen überall gut sichtbar, z.B. am Auto, auf Briefköpfen usw.
  • Alle sollen es sehen und mitwirken:   Stopp der Diktatur!

·        „Für unsere Kinder und Enkel!“

  • Sie sind die Zukunft, lebt nach dem Grundgesetz!“    Jetzt!

Die weiße Rose steht ihnen als Link zur Verfügung.

Wenn sie sich mit der Bewegung „Die weißen Rosen ohne Dornen“ identifizieren können, dann zeigen sie es. Jetzt!

Es steht ihnen frei zur Verfügung die weiße Rose auszudrucken und so auf der Basis Liebe und Dankbarkeit für eine rasende Welle der Verbreitung zu sorgen. Jetzt!

Wir läuten damit eine Wende ein, an der auch die Politiker in Erklärungsnot kommen.

Worauf warten sie, Rose ausdrucken, ausschneiden, ankleben, zeigen. Für jeden kostengünstig und erschwinglich.

Die Wirkung jedoch ist phänomenal. Wir gemeinsam sind genau dazu im Stande. Jetzt!

Das Zeichen zu setzen, wir wollen anders leben. Jetzt!

In Liebe, Respekt, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Wahrhaftigkeit.


Nach Oben